Bildung - Veranstaltungen & NewsBildung & ForschungBiosphärenparkLEADER Projekte

Gemeinsames Naturerlebnis

GEMEINSAMES NATURERLEBNIS IM UNESCO BIOSPHÄRENPARK SALZBURGER LUNGAU

Projektträger: UNESCO Biosphärenpark Lungau
geplante Projektlaufzeit: 06/2017 – 07/2019
Kosten gesamt: € 5.491,00
Fördersatz: 80 %
Aktionsfeld 3 – Gemeinwohl: Bildung, Wissenschaft und Forschung

 

Mit der Auszeichnung zum UNESCO Biosphärenpark wurde der Lungau zur „Modellregion für nachhaltige Entwicklung“ ernannt. Erhalten, Entwickeln und Partizipieren sind dabei die prägenden Schlagworte. Um den Grundgedanken der Nachhaltigkeit bereits unseren Jüngsten näher zu bringen, wurde vor drei Jahren das Projekt „Biosphärenpark geht in die Schule“ initiiert und bis heute mit über 11 Biosphärenparkschulen erfolgreich in die Umsetzung gebracht. Im Jahr 2016 ist das Biosphärenparkmanagement einen Schritt weiter gegangen und hat gemeinsam mit einem Kindergarten die Projektidee „Gemeinsames Naturerlebnis der Lungauer Kindergärten im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau“ geboren. In diesem Projekt wurden die Lungauer Kindergärten von einem Gastkindergarten eingeladen, einen gemeinsamen Vormittag zu verbringen, um hier die einzigartige Natur erleben zu können. Die Wissensvermittlung für die jüngste Personengruppe unserer Gesellschaft ist ein wesentlicher Baustein für eine nachhaltige Entwicklung unserer Region und durch das Projekt wird der Biosphärenpark in den Köpfen der Kinder verankert. Über den Diskurs Kind-Eltern-PädagogInnen wird der Biosphärenpark zudem weiter in die Breite getragen.