Energie & Mobilität

Klima & Energie

Energie ist ein zentrales Thema und der Lungau reich an erneuerbaren Ressourcen wie Sonne, Biomasse, Wasser und Wind. Diese natürlichen Ressourcen und Rahmenbedingungen für die Nutzung von Wasser, Wind und Biomasse, sowie das außerordentlich hohe Solarpotenzial bieten die Möglichkeit, autonome Versorgungssysteme auf Basis erneuerbarer Energieträger weiter auszubauen, eine Wertschöpfung zu generieren und einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Seit 1. Dezember 2017 ist der Lungau eine Klima- und Energiemodellregion – kurz KEM genannt. Ziel ist es, die Themen Klimawandel, Energie und Mobilität als Herausforderung für die Region zu erkennen, das Bewusstsein der Bevölkerung für die Zukunftsaufgaben zu schärfen, sich ergebende Chancen optimal zu nützen und die Region insgesamt zu stärken.

Mobilität

Verkehrstechnisch ist der Lungau vom Osten her über die B96 Murtalbundesstraße und die B97 Murauer Bundesstraße, beziehungsweise über Krakau und den Preber erreichbar, von Norden und Süden über die Bergpässe Katschberg und Tauern (B99) beziehungsweise über die A10 Tauernautobahn. Dieser Anschluss an das hochranginge Straßennetz ist für den Lungau von großer Bedeutung. Die Murtalbahn, eine Schmalspurbahn aus der Steiermark, ist die einzige Bahnverbindung in und aus dem Lungau, die bis nach Unzmarkt reicht. Die Linienbusse des Lungau-Takts und die Tälerbusse bringen Gäste wie Einheimische umweltfreundlich von Ort zu Ort, von Tal zu Tal und von Berg zu Berg. Im Winter ist der Lungautakt an die Bedürfnisse der Skitouristen angepasst und wird dementsprechend stark nachgefragt. Generell ist jedoch, wie auch in anderen ländlichen Regionen Österreichs, die Abhängigkeit vom Privatauto sehr hoch.

E-Bike Eldorado Lungau

Auch als E-Bike Eldorado hat sich der Lungau einen Namen gemacht. In der höchsten E-Bike Region Österreichs stehen rund 150 E-Mountainbikes und E-Citybikes zur Verfügung sowie knapp 100 Akkuladestationen und kompetente Radtechnik Partner.

Das bewegt die Biosphäre. Die neuesten Beiträge zum Thema.

Energie & Mobilität

Potentialanalyse Taurachbahn

Potentialanalyse Taurachbahn Soll die Taurachbahn als Alltagsverkehrsmittel in das Verkehrskonzept integriert werden?   Projektträger: Regionalverband Lungau geplante Projektlaufzeit: 03/2019 – 12/2019 Eingereichte Kosten gesamt:...

Weiterlesen

Alle Infos zur Lungau Karte – 1 EURO Ticket

Mobilität ist in der KEM Lungau ein sehr wichtiges Thema. Deshalb wird der Regionalverband Lungau auch 2019 das Projekt LUNGAU KARTE weiterführen.   Angelehnt...

Weiterlesen

Mobilitätsnetzwerk Lungau

Mobilitätsnetzwerk Lungau Verbesserte Vernetzung der Mobilitätsangebote Projektträger: Regionalverband Lungau geplante Projektlaufzeit: 06/2018 – 02/2019 Kosten gesamt: € 25.614,38 Förderungssatz: 80 % Förderung in €:...

Weiterlesen