BiosphärenparkTourismusUnterwegs im Biosphärenpark

Langlaufen – Von Mauterndorf nach Tweng

Langlaufloipe:
Mauterndorf nach Tweng

Strecke:
Mauterndorf (Talstation Großeck) - Tweng (bis Twenger Lantschfeld)

Schwierigkeit:
leicht

Umgebungsinfos:
Die Loipe führt durch die Landschaftsschutzgebiete "Twenger Lantschfeld" und "Twenger-Au". Das "Twenger Lantschfeld" liegt auch in der Pflegezone des UNESCO Biosphärenparks Salzburger Lungau.

Im Lungau haben wir heuer einen sehr schönen Winter. Selten waren die Bäume und Felder so tiefverschneit wie heuer. Auch das Wetter war meist sonnig und windstill.

 


Manfred Moser
Hobby Fotograf & Lungau Kenner

Die perfekten Bedingungen führten allerdings dazu, dass Tourengeher aus Salzburg und Oberösterreich den Lungau und speziell das Riedingtal in Zederhaus stürmten. Die meisten Skitouren Sportler genießen die Ruhe in der Natur, was aufgrund der hohen Besucherzahl nicht immer möglich war. Vielfach wurde aus diesem Grund auf Touren abseits der bekannten und leichten Routen ausgewichen. Leider kam es dabei zu einigen Lawinenabgängen. Die Bergrettung hatte Hochbetrieb. Aber auch die Ruheräume der Wildtiere wurden beeinträchtigt. Um nicht zusätzlich noch mehr Menschen in die winterlichen Berge zu locken möchte ich eine andere Art die Natur zu genießen vorstellen.

 

Langlaufloipe von Mauterndorf nach Tweng

Wir haben im Lungau ein momentan beschränktes aber sehr gutes Loipennetz. Ich möchte die Loipe vom Hammer in Mauterndorf nach Tweng vorstellen.

Von der Talstation des Speieckliftes führt diese Loipe nicht allzu schwierig vorbei an der Annakapelle die Taurach entlang bis nach Tweng. Hier kann man noch weiter Richtung Lanschfeld laufen. Dieser Teil ist allerdings etwas anspruchsvoller. Es empfiehlt sich auch vormittags zu laufen da am Nachmittag die Loipe im Schatten liegt. Die komplette Runde beläuft sich auf beachtliche 21 km.

Impressionen

Geboren 1957 am Fanningberg aufgewachsen in Weißpriach, verbringt Manfred Moser seine Schul- und Lehrzeit im Lungau. Nach 5 Jahren als Monteur in Norwegen, Griechenland, Saudi Arabien und Syrien landet der gelernte Zimmerer wieder im Lungau. Den Vater von 3 Kindern lässt das Reisen aber nicht los. Auf zahlreichen Reisen lernt er fremde Kulturen kennen und besteigt hohe Berge. Umso mehr weiß er die Schönheit und Einzigartigkeit des Lungaues zu schätzen. Die Fotografie ist seine große Leidenschaft. In Kombination mit faszinierenden Bildern und dem Wissen um die schönsten Plätze will uns Manfred mit seinen Tourenvorschlägen den Lungau näherbringen.

Auf dieser Seite präsentieren wir einige Ideen für Skitouren und Wandertouren. Es handelt sich dabei nur um Vorschläge. Es liegt in der Verantwortung des Sportlers selbst, vor Tourstart die tatsächlichen Bedingungen abzuklären und sich über die genauen möglichen Routen zu informieren. Wir übernehmen keine Verantwortung für Routenwahl, Schneelage, Wetterlage, Lawinengefahr und weitere äußere Einflüsse. Outdoor Sportler sind selbst verantwortlich für adäquate Ausrüstung und Überprüfung der Risiken.