BiosphärenparkNEWSTourismusUnterwegs im Biosphärenpark

Skitour Klölingnock

Skitour Klölingnock
in Schönfeld (Ramingstein)

Tourendaten:
Startpunkt: 1730m
Gipfel: 2178m
Anstiegshöhe: 448m

Gehzeit:
Klölingnock: 1,5 Std
Kl. Königsstuhl: 2,5 Std

Schwierigkeit:
leicht

Im März, wenn die Sonne schon mehr Kraft hat, beginnt die Zeit der Firntouren. Allerdings sollte die Tour schon etwas höher beginnen. In Schönfeld locken die sanften Hänge der Nockberge zu herrlichen Abfahrten umgeben von wunderschöner Landschaft. Speziell in Zeiten wie Diesen, findet der Schitourengeher hier einsame Hänge um genügend Abstandzu den wenigen anderen Gleichgesinnten zu haben.

 


Manfred Moser
Hobby Fotograf & Lungau Kenner

Touren Beschreibung

Anfahrt über St. Margarethen nach Schönfeld bis zum Parkplatz des stillgelegten Schilchernockliftes. (1730m) Hier folgt die Aufstiegsroute dem Weg zur Schilcheralm. Von dort nicht zum Schilchernock (meist abgeweht) sondern links zu den Masten der Stromleitung in die Karneralm.

Diesen folgen wir bis zur Klölingscharte (2116m). Nun den Rücken entlang bis zum höchsten Punkt der durch einen Steinmann gekennzeichnet ist (2178m). Vom Gipfel bietet sich ein wunderschöner Blick auf die umliegende Bergwelt.

Vom Gr. Königsstuhl im Süden bis zu Hafner und Hochalmspitze im Westen. Im Norden die Lungauer Berge vom Hochgolling bis zum Preber und im Osten die Berge des Krakautales wie Docknerhöhe und Greim.

Wem diese Tour zu kurz ist, der kann noch einen Abstecher in die Karneralm machen und den Kl. Königsstuhl (2254m) besteigen.

Abfahrt entlang der Aufstiegsroute bzw. je nach Schneeverhältnissen auch rechts der Strommasten.

Impressionen

Geboren 1957 am Fanningberg aufgewachsen in Weißpriach, verbringt Manfred Moser seine Schul- und Lehrzeit im Lungau. Nach 5 Jahren als Monteur in Norwegen, Griechenland, Saudi Arabien und Syrien landet der gelernte Zimmerer wieder im Lungau. Den Vater von 3 Kindern lässt das Reisen aber nicht los. Auf zahlreichen Reisen lernt er fremde Kulturen kennen und besteigt hohe Berge. Umso mehr weiß er die Schönheit und Einzigartigkeit des Lungaues zu schätzen. Die Fotografie ist seine große Leidenschaft. In Kombination mit faszinierenden Bildern und dem Wissen um die schönsten Plätze will uns Manfred mit seinen Tourenvorschlägen den Lungau näherbringen.

Auf dieser Seite präsentieren wir einige Ideen für Skitouren und Wandertouren. Es handelt sich dabei nur um Vorschläge. Es liegt in der Verantwortung des Sportlers selbst, vor Tourstart die tatsächlichen Bedingungen abzuklären und sich über die genauen möglichen Routen zu informieren. Wir übernehmen keine Verantwortung für Routenwahl, Schneelage, Wetterlage, Lawinengefahr und weitere äußere Einflüsse. Outdoor Sportler sind selbst verantwortlich für adäquate Ausrüstung und Überprüfung der Risiken.