BiosphärenparkDark SkyNEWS

Sternenwanderungen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau – Termine

Samstag, 6.11.2021 19:00-21:00 Uhr

Nicht nur in der Landschaft ist der Herbst zur Zeit in aller Pracht sichtbar – auch am Nachthimmel zeigen sich etliche seiner Sternbilder. Das Siebengestirn der Plejaden im Stier sowie die zwei erdnächsten Galaxien werden bei dieser Wanderung so gut wie selten im Jahr zu sehen sein. Während der Sternwanderung werden wir außerdem von den zwei Gasplaneten Jupiter und Saturn begleitet. Mit sehr guten Augen wird es dem einen oder anderen auch gelingen den Eisriesen Uranus zu sehen – er steht derzeit in Erdnähe.

Bitte warme Kleidung mitbringen! In der Nacht kühlt man noch schneller aus als tagsüber.

!!ABGESAGT!!   Samstag, 4.12.2021 17:30-19:30 Uhr

Gerade dann, wenn die Sternwanderungen im Sommer für Sie zu spät stattfinden, sind jene im Winter perfekt da wir bereits um 17:30 starten. Trotz des frühen Beginns der Winterwanderungen gibt es einiges zu sehen. Unsere Nachbargalaxien stehen im Winter hoch oben am Himmelszelt und sind dadurch ausgezeichnet zu beobachten. Außerdem steht die Milchstraße quer über das Himmelszelt. Als kleine Draufgabe können wir während der Wanderung außerdem die zwei hellsten Planeten am Nachthimmel – Venus und Jupiter – beobachten.

Bitte warme Kleidung mitbringen! In der Nacht kühlt man noch schneller aus als tagsüber.

Samstag, 22.01.2022, 18:00-20:00 Uhr

Die erste Sternwanderung dieses Jahres steht ganz im Zeichen des Winters. Über unseren Köpfen zeigt sich der Wintersternhimmel in all seiner Pracht – das Sternbild Orion mit dem Orionnebel sowie der hellste Stern des Nachthimmels werden zu sehen sein – und unter unseren Füßen knirscht der Schnee. Die Luft ist klarer als im restlichen Jahr und ermöglicht es uns dadurch noch tiefer in den Kosmos zu blicken.

Bitte unbedingt sehr warm anziehen! Der Jänner ist einer der kältesten Monate im Lungau und die Nachttemperaturen am Prebersee können weit unter -10°C absinken.

 

 

Anmeldung für alle Sternenwanderungen beim Tourismusverband Salzburger Lungau!