BlogKEMNeuigkeitenRegionalverband

Salzburger Reparaturbonus – „Reparieren statt Wegwerfen“

Reparieren statt Wegwerfen

Holen Sie sich mit dem Reparaturbonus bei allen Salzburger Partnerbetrieben bis zu 100 Euro zurück.
Alle genauen Infos auf: www.salzburg.gv.at/reparaturbonus

Seit Mitte Dezember bietet das Land Salzburg allen Bürgerinnen und Bürgern den „Reparaturbonus“ an und fördert dadurch die Reparatur von beschädigten oder funktionsuntüchtigen Elektrogeräten mit bis zu 100 Euro pro Haushalt.

 

 


 

Die beste Form mit Abfällen umzugehen, ist sie zu vermeiden. Das Reparieren von geringfügig beschädigten Geräten kann einen wesentlichen Beitrag zur Abfallreduktion leisten. Daher un-terstützt das Land Salzburg das Reparieren von Elektro- und Elektronikgeräten jetzt neu auch finanziell. Ein Förderansuchen kann jeder private Salzburger Haushalt stellen.

Wie finde ich Partnerbetriebe? Welche Reparaturen gefördert?

Am schnellsten findet man den passenden Reparaturbonus-Partnerbetrieb online mit dem www.reparaturfuehrer.at. Dort gibt es zudem hilfreiche Infos zu allen Gegenständen, die repa-riert werden können. Gefördert werden Reparaturen von z.B. Haushaltselektronik, Waschma-schinen, Geschirrspülern, Kühlgeräten, die bei einem im Reparaturführer Salzburg gelisteten Betrieb gemacht werden.

Was braucht man als Nachweis?

Die Rechnung des Reparaturbetriebes (Rechnungsdatum ab 19.11.2019, der Mindestbetrag muss bei € 40,- liegen) und den Zahlungsnachweis oder den Beleg aus der Registrierkasse. In der Re-gel werden 50 % der Rechnungssumme gefördert. Der Maximalbetrag liegt jedoch bei 100,- Euro pro Haushalt und Jahr.
Im schnellsten kann das Förderansuchen per eGoverment auf https://www.salzburg.gv.at/repa-raturbonus gestellt werden.

 

 

Beitrag teilen