Bildung & ForschungBiosphärenparkNEWS

Obstbaumschnittkurs – 08. März 2024

Obstbäume bilden einen wichtigen Teil unserer Kulturlandschaft und sind maßgebliche Unterstützer der Artenvielfalt im Lungau. Gemeinsam mit Obstbaumspezialist Johannes Kleedorfer organisiert der Biosphärenpark Salzburger Lungau daher im heurigen Jahr einen Obstbaumschnittkurs für die Lungauer Bevölkerung.

Inhalt:
Zunächst werden die TeilnehmerInnen in die Theorie der Obstbaumpflege eingeführt. Im Anschluss wird die Theorie in der Praxis ausgiebig geübt. Gemeinsam wird der fachgerechte Obstbaumschnitt direkt bei den Obstbäumen unterschiedlichen Alters erlernt. Die TeilnehmerInnen bekommen auch die Gelegenheit selbst Bäume zu schneiden. Die Pflege und der fachgerecht Schnitt der Obstbäume sind wichtig für eine gesunde Entwicklung der Bäume und sichern nachhaltig den Bestand. Der Erhalt der Obstbaumbestände im Biosphärenpark Salzburger Lungau ist außerdem ein wichtiger Beitrag zur Artenvielfalt, denn ein alter Obstbaum bietet Lebensraum für bis zu 100 verschiedenen Tierarten.

  • Datum:
    8. März 2024
  • Uhrzeit:
    Theoretischer Teil: 9:00 – 12:00 Uhr
    Praktischer Teil: 13:00 – 16:00 Uhr (inkl. der Möglichkeit zum Austausch und um Fragen zu stellen)
  • Ort:
    Theoretischer Teil in der LFS Tamsweg, Praktischer Teil in zur Verfügung gestellten Obstgärten in der Umgebung (wird noch bekannt gegeben)
  • Referent:
    Johannes Kleedorfer, Klosterbauer, Obstbaumexperte mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Obstbaumschnitt und -pflege (www.klosterbauer.at)
  • Teilnehmerzahl:
    Max. 18 Personen
  • Kosten:
    Die Kurse werden vom Biosphärenpark Lungau finanziell unterstützt; verbleibende Kosten für den Kurs am 8. März 2024 betragen 25€/Person
  • Anmeldung:
    Die Anmeldung erfolgt über den Biosphärenpark Salzburger Lungau unter bildung@lungau.org oder telefonisch unter +43 6472 7740 21