Bildung - Veranstaltungen & NewsBiosphärenpark

Natur im Garten – die Plakettenvergabe im Biosphärenpark startet wieder

Verzicht auf Torf, Verzicht auf chemisch- synthetische Dünger & Verzicht auf chemisch- synthetische Pestizide – das sind die Hauptkriterien, welche für eine Plakette von Natur im Garten als Voraussetzung gelten. Zusätzlich liegt der Fokus naturnaher Gartenpflege in der Verwendung heimischer Pflanzen, der Schaffung von insektenfreundlichen Sonderstandorten, sowie der Förderung von Mischkultur und Fruchtfolge. Dies sind nur einige Aspekte der umfassenden Kriterien für die Plakette „Natur im Garten“, welche die Förderung der Artenvielfalt ins Zentrum rückt. Und wer zur Biodiversität im Biosphärenpark mit seinem Garten beiträgt, hat Anerkennung verdient – in Form der „Natur im Garten”-Plakette! Sophie Waldmann, Bildungsreferentin im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau, übernimmt im Bezirk die Vergabe der Plaketten. „Jeder Garten ist einzigartig und vor allem die netten Gespräche mit den Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzern sind jedes Mal besonders für mich. Ich freue mich sehr, wenn es nun wieder losgeht!“, schwärmt Sophie Waldmann. Bei Interesse bitte direkt beim Gartentelefon unter +43 662 8042-4570 oder auch per Mail salzburg@naturimgarten.at anmelden.. Zusätzlich bietet das Gartentelefon auch bei allen Fragen rund ums Garteln Unterstützung.

Link zur Initiative:

https://www.salzburg.gv.at/themen/natur/naturprojekte/naturinsalzburg/naturimgarten

 

Natur im Garten – Ein Zeichen für die Artenvielfalt setzen, denn nur gemeinsam erhalten wir unsere Lebensqualität!

Die über 20 Jahre alte Naturgarten-Initiative aus Niederösterreich„Natur im Garten“ (NiG) gibt es seit 2020 auch in Salzburg. Die naturnahe Gestaltung und Bewirtschaftung von Gärten und Grünräumen stehen dabei im Fokus. Freiräume werden ohne chemisch-synthetische Pestizide, ohne chemisch-synthetische Dünger und ohne Torf gestaltet und gepflegt. Zudem wird großer Wert auf biologische Vielfalt z.B. durch ökologisch wertvolle heimische Pflanzen und Materialien gelegt.

 

Infofolder:

thumbnail of 220328V1F_NIG – Artikel Überblick_P_oSZ