Bildung & ForschungLEADER NewsLEADER ProjekteNEWSTourismus

Geheimnisvolle Bergwelten Ramingstein

Etappe 1: Bergrichter & Berggeister

Projektträger: Tourismusverband Tourismus Lungau Salzburger Land
geplante Projektlaufzeit: 07/2018 – 12/2019
Förderungssatz: 60 %
Aktionsfeld 1 – Wertschöpfung: Tourismus

Im Laufe des Projekts erarbeitet ein Schweizer Unternehmen aus den Bereichen Planung und Konzeptentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Tourismus Lungau Salzburger Land ein Inszenierungskonzept zum regional-historisch relevanten Thema „Bergbau“ in Form eines dreistufigen Etappenplans. Diese drei Etappen decken sich mit den drei Erlebnisräumen des Projekts: Bergrichter & Berggeister, Bergkraft & Bergkunst und Vom Erz zum Eisen.

Dieses Konzept soll stufenweise umgesetzt werden, wobei die Etappe „Bergrichter & Berggeister“ durch das LEADER-Projekt umgesetzt werden soll. In diesem Teilabschnitt werden durch verschiedene Gestaltungsmaßnahmen der Bahnhof Ramingstein-Thomatal sowie das Silberbergwerk touristisch attraktiver gemacht. Die Burg Finstergrün, die bereits jetzt beispielsweise bei diversen Jugendgruppen ein bekanntes Ausflugsziel ist, wird in Form einer Rätselrallye in das Projekt integriert, und viele vorhandene Plätze wie das Plateau Siebenschläger oder der Kuttplatz werden aufgewertet, um vorhandene Ressourcen besser nutzbar zu machen, bzw. einige neue Plätze werden gestaltet. Zusätzlich dazu beinhaltet diese Etappe den Erlebnisraum „Bergrichter & Berggeister“, der mit mehreren Schautafeln versehen ist, die zur Lenkung der Besucher sowie als Kommunikationselemente dienen.