Bildung & ForschungBiosphärenparkBlogLand | WirtschaftNeuigkeiten

Landesberufsschule Tamsweg gestaltet Biosphären-Schaufenster

Schülerinnen und Schüler der Landesberufsschule Tamsweg gestalten als Biosphären-Schule Schaufenster im öffentlichen Raum.

 

Seit dem Schuljahr 2017/18 gehört die Landesberufsschule Tamsweg zu den zertifizierten Biosphärenschulen im Lungau. Eine Auszeichnung, die an der Schule nicht nur als „Marketing-Gag“ verstanden, sondern auch gelebt wird.

 

Das Team der Landesberufsschule Tamsweg arbeitet eng mit den Vertreterinnen und Vertretern des Biosphärenpark-Managements zusammen. Jedes Schuljahr werden Schwerpunkte gesetzt, die sehr viel mit Nachhaltigkeit und Wissensmanagement zu tun haben. Neben Vorträgen und Projekten im Rahmen von schulischen Veranstaltungen geht es vor allem aber auch um einen Unterricht mit Hand, Herz und Hirn.

Im Schuljahr 2018/19 wurde, neben dem Tag der offenen Tür für Lehrbetriebe“, die nächste Stufe der „Biosphären-Schaufenster-Gestaltung im öffentlichen Raum“ umgesetzt. Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse Baustoffhandel gestalteten unter der fachkundigen Hand ihrer Lehrerin Elisabeth Trafler ein Schaufenster in der Bibliothek Mariapfarr zum Thema „Bildung“ sowie eines in der Raiffeisenbank Mauterndorf zum Schwerpunkt „Biosphären-Haus“. Mit großem Engagement und Eifer gingen die Schülerinnen und Schüler ans Werk. Die Resultate können sich wahrlich sehen lassen.

 

Für das Schuljahr 2019/20 sind die nächsten Schritte bereits geplant. Für die Landesberufsschule Tamsweg ist das Biosphären-Zertifikat u. a. auch ein Ansporn, unsere Lehrlinge zu mündigen Bürgerinnen und Bürgern mit wachem Geist und Verstand auszubilden und sie an eine nachhaltige Gestaltung ihrer Zukunft heranzuführen.

 

2019 entstand wieder ein neues Schaufenster in Mauterndorf, gestaltet von den SchülerInnen der Sparte „Baustoffhandel“ im 3. Lehrjahr (Siehe Beitragsbild).

 

Unser ehemaliges Schaufenster in Mauterndorf ging auf Wanderschaft und findet sich nun, neu und liebevoll gestaltet von einer engagierten Klasse der LBS in der Mariapfarrer Bibliothek. Thema Bildung in der Biosphäre.

 

Beitrag teilen