KEMNEWS

JOB: Experte/Expertin für Klimaschutz und Nachhaltigkeit (m/w/d)

Das Land Salzburg sucht für die Abteilung 5 – Natur- und Umweltschutz, Gewerbe eine/n Experten/in für Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

 

Ihre Aufgaben:

Eigenverantwortliches Erstellen von Strategien, Konzepten und Maßnahmen in den Bereichen Klimaschutz und Klimawandelanpassung
Projektmanagement und -controlling der langfristigen Klima- und Energiestrategie des Landes (SALZBURG2050)
Kooperative Umsetzung und Weiterentwicklung klimabezogener Förderungen und SALZBURG2050-Partnerschaften

 

Ausbildung

erfolgreicher Abschluss eines ordentlichen Universitätsstudiums (Diplom-, Magister-, Master- oder Doktoratsstudium) der Physik, Chemie, Umweltsystemwissenschaften, Umwelt- und Bioressourcenmanagement, Umweltmanagement/Umwelttechnik
Besitz des Führerscheins der Klasse B (Außendiensttätigkeit)

 

Gehalt:

Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensband 7 (Stufe 1 bis 9): Das Mindestgehalt (Stufe 1) beträgt 3.882,40 EUR brutto auf Basis Vollzeit (14x jährlich). Die tatsächliche Einstufung ergibt sich unter Berücksichtigung der facheinschlägigen Vordienstzeiten.

Hinweis für interne Bewerber/innen: Verwendungs-/Entlohnungsgruppe A/a.

Hinweis zur Bewertung im Auswahlverfahren: Für eine gültige Corona-Schutzimpfung (1G) werden Bonus-Punkte im Ausmaß von 5 % der max. Gesamtpunktezahl vergeben.

 


 

Weitere Infos & Bewerbung:

https://www.salzburg.gv.at/dienststellen/karriere?jh=90a6jeg17nynnunbvqksybdz2sx9hw8

 

 

 

Quelle: Land Salzburg, Bild: © Land Salzburg