Bildung & ForschungBiosphärenparkEnergie & MobilitätKEMNEWSSoziales, Kultur, Brauchtum

Film „Bundschuhkohle“ – Altes Handwerk Kohlenbrenner

Das alte Handwerk des "Kohlenbrenners" ist beinahe ausgestorben und in Vergessenheit geraten.

Die Landjugend der Gemeinde Unternberg im Biosphärenpark Salzburger Lungau hat diese alte Methode des Kohlegewinns im Rahmen eines "JUMP" Landjugend Weiterbildungsprojektes zum Leben erweckt und einen Kohlenmeiler gebaut. Über Wochen und Monate wurden Informationen zusammengetragen, zwei Meiler errichtet und mehrmals täglich betreut.

Dieses Projekt und der daraus entstandene Film zeigen, wie aufwendig noch vor einigen Jahren Kohle zur Energiegewinnung produziert werden musste. Der UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau hat sowohl die Aufgabe altes Wissen zu bewahren, als auch die Bevölkerung für eine nachhaltige Entwicklung und erneuerbare Energien zu sensibilisieren.

 


"Dieses Projekt zeigt sehr deutlich auf, dass Energie nicht einfach aus der Steckdose kommt und der Ressourcen- und Arbeitsaufwand für die Energiegewinnung noch vor wenigen Jahren enorm war!

 

Ein Projekt der Landjugend Unternberg mit Projektleiter Andreas Zehner.
Ein Film von Thomas Mayer.
Mit Unterstützung des UNESCO Biosphärenparks Salzburger Lungau.

Um Videos abzuspielen, müssen Sie YouTube Cookies zustimmen.

Mit der Zustimmung werden externe Inhalte von YouTube geladen. YouTube speichert Tracking Cookies zur Nutzeranalyse sobald Videos abgespielt werden. YouTube wird ausschließlich auf Seiten geladen, die ein YouTube Video enthaltne. Ihre Zustimmung wird gespeichert und die Seite neu geladen.

YouTube Datenschutzerklärung